nach oben
24.09.2017

Kreisliga A2 Enz/Murr: Heimsheim gewinnt 4:1

Pforzheim. Beim Tabellenführer der Fußball-Kreisliga A 2 Enz/Murr, Kosova Kornwestheim, gewann der TSV Heimsheim mit 4:1. Der SV Friolzheim erreichte in Warmbronn ein 2:2-Unentschieden. Heimsheim belegt Platz drei und auch Friolzheim als Sechster ist nicht weit von der Spitze weg.

Kornwestheim – Heimsheim 1:4. Die kompakt auftretenden Heimsheimer gingen durch ein Eigntor der Gastgeber in Führung (15.). Kocaaga erhöhte per Freistoß auf 2:0 (38.) und Ralevskis Treffer führte zur 3:0-Halbzeitführung von Heimsheim (41.). Kornwestheim kam lediglich zum 1:3-Anschluss (57.), bevor Kocaaga per Foulelfmeter den 4:1-Auswärtssieg für Heimsheim perfekt machte.

Warmbronn – Friolzheim 2:2. Friolzheim spielte feldüberlegen, aber Warmbronn machte die ersten beiden Tore. Nach Kontertreffern stand es nach einer Stunde 2:0 (20./60.). Trotz Unterzahl nach Gelb-Rot für einen SVF-Akteur (65.) erkämpfte man noch ein 2:2-Remis. Das 1:2-Anschlusstor für Friolzheim fiel durch Benjamin Keck (80.), den 2:2-Ausgleich konnte Christopher Weltsch zwei Minuten vor dem Ende markieren.