nach oben
15.04.2018

Kreisliga A3 Enz/Murr: Nur Lomersheim punktet dreifach

Illingen. In der Kreisliga A3 Enz/Murr hielt nur Lomersheim das Fähnlein des Enzkreis-Trios hoch.

Illingen – Kleinglattbach 0:2. Kleinglattbach legte in der 37. Minute durch Boch vor und erhöhte fast mit dem Pausenpfiff durch denselben Spieler auf 2:0. Nach einer Ampelkarte gegen die Gastgeber (66.) war die Partie entschieden.

Lomersheim – Sönmez Bietigheim 2:1. Nach dem 1:0 von Jule Stotz (13.) besorgte Bietigheim bereits vier Minuten später das 1:1. Den hochverdienten Siegtreffer erzielte Sebastian Fischer erst in der 84. Minute.

Hellas Bietigheim – Iptingen 3:2. Die Griechen legten ein 2:0 vor. Ein Eigentor brachte Iptingen dann wieder ins Spiel. Dem 3:1 der Gastgeber folgte in der 75. Minute auch noch eine Ampelkarte gegen die Griechen. Iptingen schaffte nur noch den Anschlusstreffer durch Benjamin Rapp (89.).