nach oben
25.05.2014

Kreisliga B 5 Enz/Murr: Der SV Sternenfels langt kräftig zu

Sternenfels. Nach dem Kantersieg über Gündelbach und der Hochdorfer Niederlage ist der Direktabstieg für den SV Sternenfels in der Kreisliga B 5 Enz/Murr kein Thema mehr. Die Gefahr, über die Relegation in die C-Liga abzurutschen ist für die Sandhasen aber noch nicht gebannt.

Sternenfels – Gündelbach 5:0. Sternenfels nutzte die personellen Probleme der Gäste bereits bis zur Pause zu zwei Treffern durch Geppert und Reinisch. Nachdem Reinisch gleich nach dem Wechsel noch einmal getroffen hatte, war die Partie gelaufen. In der Restzeit machten Kastner und Serdem den Sieg zum Kantersieg.
Großglattbach – Hohenhaslach 2:2. Großglattbach legte nach 55 Minuten durch Hecht vor. Nach zwei späten Treffern der Gäste schien Großglattbach dann leer auszugehen, ehe Kohler den Gastgebern doch noch den wichtigen und auch verdienten Zähler rettete.
Lomersheim II – Vaihingen 2:1. Nachdem Walter in der 44. Minute die Führung für Lomersheim besorgt hatte, handelten sich die Senderstädter im Gegenzug den 1:1-Pausenstand ein. Schleh erzielte in der 83. Minute den verdienten Siegestreffer. dg.