nach oben
06.04.2014

Kreisliga B 5 Enz/Murr: Sternenfels gibt die Rote Laterne ab

Mühlacker. Kreisliga B 5 Enz/Murr gab der SV Sternenfels die Rote Laterne durch ein 3:1 gegen Häfnerhaslach ab.

Lomersheim II – Hohenhaslach 0:0. Die von beiden Seiten ganz schwach geführte Partie hatte keinen Sieger verdient.

Ensingen – Großglattbach 2.2. Großglattbach ließ zwei Großchancen aus, legte in der 20. Minute dann aber doch per Elfmeter (Andreas Geiger) vor. Obwohl Ensingen nach dem 1:1 das Geschehen bestimmte, ging Großglattbach durch einen Kontertreffer von Rank zum zweiten Mal nach vorn. In der 80. Minute rettete Ensingen den verdienten Teilerfolg.

Sternenfels – Häfnerhaslach 3:1. Nach torloser erster Spielhälfte brachte Gebhardt die Gastgeber per Elfmeter nach vorn. Die Freude dauerte jedoch nur eine Minute. In der 66. Minute bewies Gebhardt bei einem weiteren Elfmeter erneut Nervenstärke. Söll entschied das Spiel endgültig (85.).

Mühlhausen – Vaihingen 3:5. Für die Gastgeber traf Benjamin Schwab in der letzten halben Stunde dreimal und hielt die Niederlage in Grenzen. dg.