nach oben
13.10.2013

Kreisliga B 5 Enz/Murr: TSV Mühlhausen wacht zu spät auf

Mühlacker. In der Kreisliga B5 Enz/Murr verschlief Mühlhausen die erste Halbzeit.

Häfnerhaslach – Lomersheim II 1:1. Weil bei Häfnerhaslach gleich fünf Stammkräfte fehlten ist man bei den Gastgebern mit der Punkteteilung hoch zufrieden. Lomersheim legte in der 20. Minute vor. Mit einem Freistoßhammer (44.) rettete Häfnerhaslach den Teilerfolg.

Mühlhausen – Gündelbach 2:5. Weil Mühlhausen zu Beginn des Spiels nicht präsent war, legte Gündelbach ein 2:0 vor und baute den Vorsprung bis zur 42. Minute auf 4:0 aus. Weiss (44.) und Bauer (75.) brachten den TSV auf 2:4 heran, doch Gündelbach machte am Ende mit dem fünften Treffer alles klar. dg.