nach oben
25.05.2011

Kreisliga: Gräfenhausen verliert 1:2 gegen Buckenberg

GRÄFENHAUSEN. Das Wiederholungsspiel in der Fußball-Kreisliga hat der TV Gräfenhausen mit 1:2 gegen den FSV Buckenberg verloren. Die Folge: Gräfenhausen, das noch abstiegsgefährdet ist, wird Protest einlegen. Die ursprüngliche Partie hatte der TVG nämlich 1:0 gewonnen, nach einem Buckenberger Protest war die Partie aber wegen eines Schiedsrichterfehlers wiederholt worden.

Die Einspruchsfrist für dieses Urteil ist aber noch nicht abgelaufen.

Im Wiederholungsspiel brachte Miccoli Gräfenhausen in Führung (38.). Die Gäste wendeten durch Hewig (40.) und Ostertag (78.) das Blatt, weil die Gastgeber mehrere gute Möglichkeiten ausließen. Vor der Pause hatte der TVB einen Lattentreffer, unmittelbar vor dem 1:2 eine weitere Großchance. ok

Leserkommentare (0)