nach oben
08.10.2015

Landesliga: FC Ersingen will Serie ausbauen

Ein Spieltag in der Fußball-Landesliga ohne Pforzheimer Derby – das gab es schon lange nicht mehr. Am Wochenende ist es aber mal wieder so weit. Und vom Papier her könnte es sogar sein, dass alle Pforzheimer Vertreter einen erfolgreichen neunten Spieltag bestreiten.

Der 1. FC Ersingen ist schon am Samstag (16 Uhr) dran und hofft nach zwei Siegen in Folge nun auch beim Tabellenachten FV Ettlingenweiher weiter, in der Erfolgsspur zu bleiben.

Fünf Siege in Folge konnte zuletzt TuS Bilfingen feiern, der sich durch den Punktverlust des 1. FC Birkenfeld (3:3 gegen Langensteinbach) ein klein wenig an der Spitze absetzen konnte. Den Abstand auf Mutschelbach und Birkenfeld will die Svjetlanovic-Truppe nun mit einem Heimsieg gegen den Tabellenzwölften Kickers Büchig wahren, wenn nicht sogar ausbauen.

Die Birkenfelder wollen diesmal gegen Espanol Karlsruhe nichts anbrennen lassen und gegen den Tabellenzehnten wieder dreifach punkten.

Der 1. CfR Pforzheim II ist seit zwei Spieltagen ungeschlagen und rechnet sich nun auch beim VfR Kronau (13.) etwas aus.

Um wichtige Punkte geht es für die Sportfreunde Feldrennach (15./6 Punkte) im Kellerduell gegen PS Karlsruhe (14./6). Nicht unterschätzen darf der FC Nöttingen II den FC Östringen. Im Heimspiel gegen das Schlusslicht sollten die drei Punkte jedoch bei den Lila-Hemden bleiben.