nach oben
15.06.2014

Landesliga mit 15 Teams

Karlsruhe. Da von der Verbandsliga kein „Zuwachs“ gekommen ist, spielt die Fußball-Landesliga Mittelbaden in der neuen Saison nur mit 15 Mannschaften. Abgestiegen ist der FV Graben (Karlsruhe), Germania Forst, FC Östringen (beide Bruchsal) und der FSV Buckenberg (Pforzheim).

Diese vier Plätze werden in der Spielzeit 2014/15 die Kreisligameister Sportfreunde Feldrennach (Pforzheim), FC Flehingen (Bruchsal), ATSV Mutschelbach (Karlsruhe) sowie der Pforzheimer Vizekreisligameister 1. FC Ersingen (siehe auch nebenstehenden Bericht) einnehmen. Zwei Mannschaften müssen am Saisonende direkt absteigen, der Drittletzte bestreitet die Relegation mit den Kreisliga-Vizemeistern. pm