nach oben
Frisch-Auf-Trainer Magnus Andersson präsentiert in Mühlacker auch die Neuzugänge Sebastian Heymann und Jens Schöngarth (von links). Foto: Privat
Frisch-Auf-Trainer Magnus Andersson präsentiert in Mühlacker auch die Neuzugänge Sebastian Heymann und Jens Schöngarth (von links). Foto: Privat
19.07.2016

Leckerbissen für Handballfans: Frisch Auf Göppingen spielt in Mühlacker

Mühlacker. Einen Leckerbissen für alle Handball-Fans bietet heute Abend der Kreisligist HC Blau-Gelb Mühlacker. Ab 19.30 Uhr ist Bundesligist Frisch Auf Göppingen zu einem Freundschaftsspiel Gast in der Enztalhalle. Die Blau-Gelben haben traditionell gute Beziehungen zu Göppingen, deshalb kommt der elffache deutsche Handballmeister auch gerne ins Enztal. „Wir kommen in Bestbesetzung“, verspricht Frisch-Auf-Sportchef Alexander Kolb. Hauptziel sei es, Werbung für den Handball zu machen, „damit auch bei kleinen Vereinen wieder mehr Kinder ins Training kommen“, so Kolb.

Frisch Auf reist mit den ehemaligen und aktuellen deutschen Nationalspielern Tim Kneule, Lars Kaufmann, Adrian Pfahl und Manuel Späth an. Blau-Gelb-Präsident Thomas Ufrecht hofft auf einen guten Besuch in der Halle. Für Kurzentschlossene gibt noch Karten für das heutige Spiel. mm