nach oben
26.07.2015

Lions-Club unterstützt CfR-Junioren bei Integrationsbemühungen

Pforzheim. Der Lions-Club Pforzheim übernimmt im Rahmen seiner Unterstützung für kulturelle, soziale und allgemeine Entwicklung der Gesellschaft für die nächsten beiden Jahre die Patenschaft der D2-Junioren (U12) des 1. CfR Pforzheim, um die Bemühungen des Vereins bei der Integration von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund zu fördern.

CfR-Vorstandsmitglied Marco Nabinger erläuterte den zahlreichen Anwesenden beim 19. Lions-Benefiz-Golf-Turnier auf der Anlage des Golf-Clubs Pforzheim die vielfältige und aufwändige Arbeit im Jugendbereich des Vereins. Der Organisator der Golf-Turniers und CfR-Mitglied, Robert Drotleff, bezifferte die Zuwendung auf stolze 4500 Euro. Er und der Vizepräsident des Lions-Club Pforzheim, Dr. med. Wolfgang Vetter, nahmen die Patenschaftsurkunde des CfR entgegen. Der 1. CfR freut sich sehr über die Unterstützung und bedankt sich bei allen Teilnehmern des Golf-Turniers und den Verantwortlichen des Lions-Club Pforzheim.