nach oben
Die Abwehr des FC Nöttingen um Holger Fuchs (rechts, im Spiel gegen Kickers Offenbach) wird auch in Stuttgart stark gefordert sein. Hennrich, PZ-Archiv
Die Abwehr des FC Nöttingen um Holger Fuchs (rechts, im Spiel gegen Kickers Offenbach) wird auch in Stuttgart stark gefordert sein. Hennrich, PZ-Archiv
24.02.2017

Liveticker: Der FC Nöttingen verliert auch beim VfB Stuttgart II

Lang, lang ist’s her, dass der FC Nöttingen in der Regionalliga Südwest zuletzt ein Spiel gewonnen hat. Am 21. Oktober siegten die Lilaweißen in der Vorrunde gegen die Stuttgarter Kickers mit 2:1. Auch an diesem Freitagabend im Robert-Schlienz-Stadion, wo der VfB Stuttgart II seine Heimspiele austrägt, war der FC Nöttingen – wieder einmal – krasser Außenseiter. Und das Ergebnis passte zum Rest: Der FCN verlor mit 0:2.

Bis zur 30. Minute hielt der FCN mit, dann fiel das 1:0 für den VfB. Doch so einfach wollten sich die Nöttinger nicht ergeben. Bis zur 81. Minute sah es gut aus, dann warf das 2:0 der Stuttgarter alle Hoffnungen der Nöttinger über den Haufen. Der FCN bleibt damit Schlusslicht der Regionalliga.