nach oben
Im Hinspiel in Offenbach haben sich die Nöttinger Kicker mit Tobias Müller (weißes Trikot) vor mehr als 6000 Zuschauern trotz der 1:3-Niederlage ordentlich verkauft. Ob im Rückspiel am Ostersonntag sogar mehr drin ist? PZ-Archiv/Eibner
05.04.2015

Liveticker zum Nachlesesn: FC Nöttingen verliert 1:0 gegen Offenbach

Der FC Nöttingen hat den Kickers aus Offenbach einen phänomenalen Fight geliefert. Nach einer soliden ersten Halbzeit, zeigte die Wittwer-Elf in den zweiten 45 Minuten unfassbaren Kampfwillen und schnürte den Gast Anfang des zweiten Durchgangs in der eigenen Hälfte ein.

Bildergalerie: FC Nöttingen verliert gegen Kickers Offenbach

Dabei erspielten sich die Lila-Weißen mehr als ein Dutzend guter bis ausgezeichneter Schusschancen. Sie scheiterten aber immer wieder am eigenen Unvermögen oder am gut aufgelegten Offenbacher Schlussmann, der bis auf eine Unachtsamkeit insgesamt sehr gut hielt. Alles in allem schätzen sich die Gäste äußerst glücklich über diesen Erfolg. Für Nöttingen bleibt nichts, als auf dieser Leistung weiter aufzubauen.

Hier geht es zu den Fußballtabellen.

PZ-news zeigt den Liveticker zum Nachlesen: