nach oben
Nikolaj Jakobsen, Trainer der Rhein-Neckar-Löwen, während eines Handballmatches in Polen.
Nikolaj Jakobsen, Trainer der Rhein-Neckar-Löwen, während eines Handballmatches in Polen. © dpa
06.03.2017

Löwen-Coach Jacobsen übernimmt vorzeitig Handballer Dänemarks

Kopenhagen (dpa) - Der Trainer des deutschen Handball-Meisters Rhein-Neckar Löwen, Nikolaj Jacobsen, ist seit Montag auch Coach der dänischen Nationalmannschaft. Dänemarks bisheriger Nationaltrainer Gudmundur Gudmundsson höre mit sofortiger Wirkung auf und werde vorzeitig durch Jacobsen ersetzt, teilte der dänische Handballverband in Kopenhagen mit.

Die Übergabe sollte eigentlich erst am 1. August stattfinden. Dann wäre Gudmundssons Vertrag ausgelaufen. «Ich meine, dass es das Beste für die Nationalmannschaft und für mich selbst ist, als Nationaltrainer zurückzutreten und Nikolaj die besten Voraussetzungen zu geben, die Mannschaft zu übernehmen», sagte Gudmundsson.

Der Isländer hatte das Nationalteam im vergangenen August in Rio de Janeiro zum Olympia-Sieg geführt, bei der WM im Januar in Frankreich schied Dänemark aber überraschend bereits im Achtelfinale gegen Ungarn aus.

Jacobsen will zusätzlich zu dem Trainerjob in seinem Heimatland bis Sommer 2019 Coach der Löwen bleiben. Die Dänen um Superstar Mikkel Hansen wird er erstmals in der EM-Qualifikation im Mai in Ungarn betreuen.