nach oben
Luis Benz  wartete bei den deutschen Blockmeisterschaften der Leichtathleten mit persönlicher Bestleistung auf. Foto: Privat
Luis Benz wartete bei den deutschen Blockmeisterschaften der Leichtathleten mit persönlicher Bestleistung auf. Foto: Privat
15.07.2016

Luis Benz mit Bestleistung

Aachen/Niefern. In Aachen fanden die deutschen Blockmeisterschaften der Leichtathleten statt. Bei diesem Mehrkampf stehen folgende Disziplinen auf dem Programm: 100-Meter-Sprint, 80 Meter Hürdensprint, Weitsprung, Kugelstoßen und Diskuswurf. Mit 2790 Punkten hatte sich Luis Benz (TSG Niefern) für diese Meisterschaften qualifiziert und bewies als Landeskaderathlet auch seine Vielseitigkeit.

Sowohl im Hürdensprint (11,88 Sekunden) als auch im Diskuswurf (39,92 Meter) wartete er mit persönlicher Bestleistung auf. Auch in der Gesamtpunktzahl steigerte er sich auf 2823 Punkte und kam bis auf 37 Zähler an den Kreisrekord heran. Damit erreichte er Platz 18 in Deutschland.