nach oben
21.03.2016

MMX Pforzheim-Fechter feiern Erfolge beim Luitpold-Cup 2016

Pforzheim/München. Beim Luitpold-Cup in München haben die Sportler vom Fecht Club Pforzheim MMX sieben Podestplätze belegte. Die 13 Jahre alte Clara Mäschke startete außer in der B-Jugend auch bei den Aktiven, wo sie sogar klar dominierte:

Das Finale gegen die Münchnerin Indira von Gierke entschied die Pforzheimerin mit 15:9 für sich. Luis Pfundner besiegte im Finale seinen Vereinskameraden Markus Biedler mit nur einem Treffer Unterschied. Bei den jüngeren Fechtern schafften es die Mädchen auf dem Podest ganz nach oben. Annabelle Schopf und Melina Roos nehmen den Luitpold-Cup 2016 mit nach Pforzheim. Bei den Buben gelangte Theo Gross auf Rang drei. Maximilian Schweiger belegte in seiner Altersklasse ebenso den siebten Platz wie Helge Ulrich bei den Herren. Für Ulrich war im Viertelfinale gegen Lars Köck (Nürnberg) Schluss.