nach oben
Mustafa Güngör hat nicht nur beim TVP in der Rugby-Bundesliga Akzente gesetzt, er
Mustafa Güngör hat nicht nur beim TVP in der Rugby-Bundesliga Akzente gesetzt, er
31.05.2012

Mustafa Güngör Nationalkapitän beim großen 7er-Rugby-Turnier in Lyon

Pforzheim/Lyon. Der Pforzheimer Rugby-Spieler Mustafa Güngör vom TV Pforzheim wird an diesem Wochenende im französischen Lyon die deutsche Nationalmannschaft bei ihrem ersten 7er-Turnier der Europameisterschaft wieder als Kapitän aufs Feld führen. Die Mannschaft trifft dort unter anderem auf die Rugbygrößen Frankreich, Schottland und Wales. Zwei weitere Turniere in Moskau und im dänischen Odense komplettieren dann die 7er-Europameisterschaft.

Es bleibt abzuwarten, wie sich das deutsche Team nach ihrem Aufstieg in das europäische Oberhaus im 7er-Rugby schlagen werden. Zuvor hatte die Nationalmannschaft in Amsterdam und beim 7er-Turnier in Heilbronn getestet. Für das Turnier in Heilbronn waren auch die beiden Pforzheimer Spieler Carlos Soteras Merz und Fabian Broughton in den Kader berufen worden. Aufgrund der starken Konkurrenz konnte Soteras Merz allerdings keinen der zwölf begehrten Plätze in der Truppe ergattern. Fabian Broughton steht zumindest auf Abruf bereit, falls sich noch jemand verletzen sollte. pm