nach oben
29.10.2015

Nach Pokalsieg in Jena: Zorniger lässt den VfB um 4 Uhr auslaufen

Nach der Rückkehr vom 2:0-Pokalerfolg bei Carl Zeiss Jena hat Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart noch eine besondere Trainingseinheit absolviert.

In den frühen Morgenstunden ließ Trainer Alexander Zorniger seine müde Mannschaft auf dem Trainingsplatz noch ein paar Runden drehen. Nach der Rückkehr aus Jena am Donnerstagmorgen um 03:58 Uhr trabten die Spieler des Tabellen-16. in lockerem Tempo über den Rasen - erst danach durften sie ins Bett. «Nächtliches Auslaufen für eine optimale Regeneration», schrieb der VfB auf Twitter.

 

Nächtliches Auslaufen für eine optimale Regeneration. Nach der Rückkehr aus Jena (4 Uhr) ging es für die Mannschaft direkt auf den Trainingsplatz. Euch allen einen guten Start in den Tag! ✌

Posted by VfB Stuttgart 1893 e.V. on Donnerstag, 29. Oktober 2015