nach oben
Symbolfoto: Pixabay
Symbolfoto: Pixabay
07.12.2018

Nach Spielabbruch: Kick wird gegen SV Sternenfels gewertet

Sternenfels. Der SV Sternenfels hat am Grünen Tisch eine Niederlage kassiert. Das vor rund zwei Monaten abgebrochene Heimspiel in der Fußball Kreisliga B 7 Enz/Murr gegen den VfR Sersheim wird mit 0:3 gewertet. Der Schiedsrichter hatte die Mannschaften vorzeitig in die Kabinen geschickt, weil nach einem Foulspiel Zuschauer auf den Platz stürmten und es zu einer Rangelei kam.

SVS-Trainer Imam Özalp hatte mit der Entscheidung gerechnet. Da sein Team in der untersten Liga auf einem der hinteren Plätze steht, bewertet er den Verlust der Punkte als nicht gravierend. Den früheren Vereinsvorsitzenden Bernd Erkenbrecher, für den SVS noch Beisitzer, aber auch Schiedsrichter, überrascht das Urteil nicht: Bei jedem Spiel seien zwei Ordner des gastgebenden Clubs Pflicht, um die Sicherheit zu gewährleisten.