nach oben
Stabwechsel bei der KTV Straubenhardt: Norbert Egger (links) übernimmt den Posten des Vorsitzenden von Helmut Riegsinger.Foto: Wiedemann
Stabwechsel bei der KTV Straubenhardt: Norbert Egger (links) übernimmt den Posten des Vorsitzenden von Helmut Riegsinger.Foto: Wiedemann
16.04.2013

Neuer KTV-Präsident: Egger folgt auf Riegsinger

Straubenhardt. Bei der KTV Straubenhardt wechselt erstmals seit der Vereinseintragung der Präsident. Helmut Riegsinger trat bei der Generalversammlung zum ersten Mal seit 26 Jahren nicht mehr zur Wahl an, als sein Nachfolger wurde Norbert Egger gewählt.

Mit gefassten Worten berichtete der langjährige Präsident von den zahlreichen Erfolgen im vergangenen Jahr und stellte nochmals das Ziel für die Bundesligasaison 2013 klar: Die KTV möchte im Herbst unter den vier besten Mannschaften in Karlsruhe turnen.

Zum Abschluss seiner Rede machte Riegsinger deutlich, dass er in diesem Jahr nicht mehr für das Amt des Präsidenten kandidieren werde. „Es hat mir immer sehr viel Spaß gemacht, aber es wird auch einmal Zeit für einen Wechsel.“

Als Nachfolger wurde Norbert Egger von der Versammlung bestimmt. Auch er war bereits bei der Vereinsgründung als Student im Vorstand vertreten. Nun kehrt er nach vielen Jahren ins Leitungsgremium zurück und möchte „den hilfreichen Blick von außen“ nutzen.

Satzungsänderung

Die Generalversammlung beschloss außerdem eine umfangreiche Satzungsänderung, die unter anderem die Zusammensetzung des Vorstandes und des Gesamtausschusses neu regelt. Gleichzeitig wurde Geschäftsführer Jörg Gänger zum ersten Vizepräsidenten der KTV Straubenhardt gewählt, und das neu geschaffene Ressort Marketing von Uwe Schönthaler übernommen.

Die weiteren Vorstände Finanzen (Bernd Kirchenbauer), Sport (Leonhard Feiler), Öffentlichkeitsarbeit (Jochen Schwenk) und Jugend (Roman Janetzko) standen nicht zur Wahl.

Im Gesamtausschuss wurden die Ämter des Schriftführers und der Mitgliederverwaltung neu eingeführt und hierfür Steffen Kolb und Simone Kessler bestätigt.

Ebenfalls neu in diesem Ausschuss sind zwei Ehrenämter. Zum ersten Ehrenvorstand wurde der „geistige Vater“ der KTV Straubenhardt, Herbert Laupp, ernannt. Neuer Ehrenpräsident ist Helmut Riegsinger.