nach oben
12.01.2014

Neuer Trainer in Königsbach

KÖNIGSBACH-STEIN. Der abstiegsbedrohte Fußball-A-Ligist SV Königsbach hat Marcus Wörner als neuen Trainer verpflichtet. Der 37-jährige Wörner löst Klaus Nell ab, der sich nach vier Jahren zurückzieht.

„Wir bedanken uns herzlich für die hervorragende Arbeit, die Klaus Nell seit seinem Amtsantritt in der Winterpause der Saison 2009/2010 beim SVK geleistet hat. Er war stets mit Begeisterung bei der Sache und hat sich weit über seine üblichen Aufgaben hinaus im Verein engagiert. Ohne ihn hätten wir den lange ersehnten Aufstieg in die Kreisklasse A1 im vergangenen Jahr nicht geschafft“, sagte der Spielausschussvorsitzende Jerôme Nell. Mit Wörner, der unter anderem schon die Sportfreunde Feldrennach trainierte, will der SVK nun alles daran setzen, die Klasse zu halten. Überwintern muss Königsbach indes als Tabellenletzter der A 1. pm