nach oben
Relegation zur 2. Bundesliga. Hinspiel Jahn Regensburg - Karlsruher SC. KSC-Trainer Trainer Markus Kauczinski gestikuliert an der Seitenlinie. © dpa
01.07.2013

Nöttingen gegen Schalke montags, KSC spielt samstags

Karlsruhe. Jetzt stehen die Termine für die 1. Runde des DFB-Pokals endgültig fest. Wie der Deutsche Fußball Bund (DFB) bekanntgab, trifft der FC Nöttingen am Montag, 5. August, um 18.30 Uhr im Karlsruher Wildparkstadion auf den FC Schalke 04. Auch die Spiele vom KSC und dem VfB Stuttgart sind bereits terminiert.

Bildergalerie: FC Nöttingen freut sich über FC Schalke 04 als Pokalgegner

Bereits am Samstag, 3. August, empfängt der Karlsruher SC um 20.30 Uhr den VfL Wolfsburg. Einen Tag später ist der VfB Stuttgart beim BFC Dynamo in Berlin zu Gast. Der BSV Rehden darf sich über eine weitere fette Zusatzeinnahme im DFB-Pokal freuen. Die Erstrundenpartie des niedersächsischen Fußball-Regionalligisten gegen Triple-Gewinner FC Bayern München wird wie erwartet live im Free-TV übertragen. Die ARD zeigt das Spiel am 5. August (20.30 Uhr). Noch offen ist der Austragungsort. Im Gespräch sind Bremen und Osnabrück.

Der Bezahlsender Sky liefert Livebilder von allen 32 Begegnungen. Den Auftakt machen am 2. August die Partien VfL Osnabrück gegen Erzgebirge Aue, 1. FC Heidenheim gegen 1860 München und RB Leipzig gegen FC Augsburg.