nach oben
28.05.2012

Oberliga: Spielberg schafft Klassenerhalt

SPIELBERG. In der Oberliga Baden-Württemberg war am letzten Spieltag in Sachen Abstieg Hochspannung angesagt. Gleich fünf Mannschaften waren noch gefährdet, in die Verbandsliga abzusteigen, nachdem der SV Bonlanden bereits als Absteiger feststand.

Und wie es der Zufall wollte, trafen diese sechs Teams aufeinander. Hierbei war der SV Spielberg beim zuletzt stark aufspielenden, einen Zähler mehr aufweisenden FV Offenburg zu Gast. Entsprechend vorsichtig ging man hüben wie drüben zu Werke und am Ende trennte man sich torlos. Da auch die Stuttgarter Kickers II in Villingen punkteten, erwischte es zur allgemeinen Überraschung Normannia Gmünd, das zu Hause gegen Absteiger Bonlanden vor der vermeintlich leichtesten Aufgabe stand, gegen diesen jedoch verloren und letztlich aufgrund des schlechteren Torverhältnisses gegenüber Spielberg und den Stuttgarter Kickers eine Klasse tiefer müssen. sb