nach oben
15.02.2016

Oberliga-Wasserballer des BSC Pforzheim II im Abstiegssumpf

Pforzheim. Die Oberliga-Wasserballer des BSC Pforzheim II haben im ersten Heimspiel der Saison eine weitere Niederlage einstecken müssen. Gegen SGW Leimen/Mannheim II kassierte das Team von Stefan Bohnenberger eine 9:12 (1:3, 3:2, 3:4, 2:3)-Pleite. Die Gäste, die beim 8:10 im Hinspiel noch den Kürzeren gezogen haben, konnten sich erst im dritten Viertel entscheidend absetzen.

Nach dem frühen Zwei-Tore-Rückstand im ersten Viertel spielten die Hausherren zu hektisch. Torhüter Viktor Kromar unterstützte an seinem 30. Geburtstag die jungen Nachwuchsspieler, da Marcel Schneider nicht mit von der Partie war. „Der Ausfall von Marcel war nur schwer zu kompensieren“, sagte Nachwuchsspieler Dominik Sara nach der Partie. Für die BSC-Reserve war es bereits die dritte Niederlage in Folge im Abstiegskampf. Bereits am Mittwoch gastieren die Pforzheimer bei der Zweiten des SV Cannstatt.

BSC II: Kromar – T. Hammel, Pilasch 1, P. Hammel, Sara, Wottschel 1, Busmann 1, Balog, Becker, Sachs 3, Harnos 2, Marin 1.