nach oben
Symbolbild: dpa
Symbolbild: dpa
11.03.2018

Oberliga-Zittersieg für SV Spielberg gegen TSG Weinheim

Karlsbad-Spielberg. Im Abstiegskampf der Fußball-Oberliga Baden-Württemberg hat der SV Spielberg einen wichtigen Sieg gelandet. Die Mannschaft von Trainer Tobias Winter gewann am Samstag mit 1:0 (1:0) gegen Schlusslicht TSG Weinheim. Alles andere als ein Sieg gegen den Aufsteiger wäre ein Rückschlag für die Karlsbader im Abstiegskampf gewesen.

Das Tor des Tages für die Spielberger erzielte in der 18. Minute Stefan Müller per Kopf nach einem Eckstoß von Philipp Leimenstoll. Spielberg hatte im Verlauf der Partie durch Manuel Hasel, Max Knorn, Philipp Leimenstoll, Nico Charrier und Keven Feger mehrfach die Möglichkeit, zu erhöhen. Weil der erlösende zweite Treffer aber nicht gelingen wollte, mussten die Heimmannschaft bis Schluss um die drei Punkte zittern.