nach oben
Gerd Dais
Gerd Dais
Lucio
Lucio
07.07.2016

Offiziell: Gerd Dais wird Trainer bei SV Waldhof Mannheim - Lucio als Transfercoup?

Vor wenigen Wochen hat Gerd Dais (52) den FC Nöttingen in die Regionalliga Südwest geführt. Jetzt gibt es bald ein Wiedersehen mit den Lila-Weißen. Gerd Dais wird nämlich neuer Trainer des SV Waldhof Mannheim. Wie der Verein gestern mitteilte, wird er Nachfolger von Trainer Kenan Kocak, der überraschend zum Zweitligisten SV Sandhausen wechselte.

Dais bestritt Ende der 80er und Anfang der 90er Jahre fünf Spielzeiten im Trikot der Waldhöfer, erzielte in 119 Erst- und Zweitligaspielen 26 Tore. Als Trainer hatte er seine erfolgreichste Zeit beim SV Sandhausen, war zuvor aber von 2003 bis 2005 beim FC Nöttingen tätig. Dort sprang er Ende vergangene Saison nach dem Abgang von Michael Wittwer kurzfristig bis Saisonende ein.

Der SV Waldhof Mannheim plant noch einen echten Transfercoup. Abwehrspieler Lucio, 2002 Weltmeister mit Brasilien und viele Jahre erfolgreich beim FC Bayern München tätig, hat einen Vertrag in die Quadratestadt unterschrieben. Der inzwischen 38-Jährige ist aber Nicht-EU-Ausländer, deshalb ist nicht sicher, ob es mit der Spielgenehmigung klappt.