nach oben
Schießen im Schützenhaus. Fotos: Privat
Schießen im Schützenhaus. Fotos: Privat
Laufen ohne Ski und Gewehr. Fotos: Privat
Laufen ohne Ski und Gewehr. Fotos: Privat
29.03.2016

Ohne Ski und Gewehr, aber mit viel Freude - Der Eutinger Biathlon hat eigene Gesetze

Pforzheim-Eutingen. Bereits zum 27. Mal hat der TV Eutingen in Zusammenarbeit mit dem KKS Eutingen zum etwas anderen Biathlon eingeladen. Dabei ist, im Gegensatz zum klassischen Biathlon – die Laufstrecke, hier eine anspruchsvolle Rundstrecke um das Schützenhaus im alten Steinbruch, ganz ohne Ski und Gewehr zu bewältigen.

Geschossen wird dann am Schießstand im Schützenhaus. Dank der vielen ehrenamtlichen Helfer beider Vereine machte der von Oliver Rottweiler bestens organisierte Wettkampf den Teilnehmern auch in diesem Jahr jede Menge Spaß.

Die Männer und Frauen über 18 Jahre mussten den Rundkurs von jeweils zwei Kilometern drei Mal bewältigen. Nach der ersten und zweiten Runde galt es dann, auf dem Schießstand mit dem Kleinkalibergewehr in 25 Meter Entfernung fünf runde Markierungen mit einem Durchmesser von 35 Millimeter zu treffen. Für jede nicht gefallene Klappe mussten die Teilnehmer jeweils eine Strafrunde von rund 100 Metern absolvieren. Für die Jugendlichen von zwölf bis 17 Jahren, die ebenfalls zweimal am Schießstand mit dem Luftgewehr auf eine zehn Meter entfernte Scheibe schießen, betrug die Laufstrecke 4,5 Kilometer.

Die Jugendlichen unter zwölf schossen zwischen ihren drei Mal 500 Meter langen Laufstrecken ebenfalls zweimal auf die Scheiben, mit dem Lichtimpulsgewehr. Ältester Teilnehmer war in diesem Jahr wieder Bernd Neunecker, Jahrgang 1939, von der LTG Kämpfelbach. Der jüngste Teilnehmer, Thomas Raw, kam vom TV Edingen, Kreis Heidelberg. Der Tagesschnellste Aktive, Matthias Schell vom TV Enzberg, bewältigte die Anforderungen mit sieben Strafrunden in 28:59,53 Minuten. Schnellste Läuferin war Jasmin Müller, Jahrgang 1988, von den Biathlonfreunden Kieselbronn 2015 in einer Zeit von 39:13,97 Minuten mit nur drei Strafrunden. Die größte Teilnehmergruppe stellte wieder der TV Enzberg.

Der Eutinger Biathlon 2017 ist am Samstag, 11. März.

Bilder und vollständige Ergebnislisten im Internet unter www.tv-eutingen.de