nach oben
02.11.2016

Olympia-Turner Andreas Bretschneider von der KTV Straubenhardt wird operiert

Berlin. Olympia-Turner Andreas Bretschneider von der KTV Straubenhardt wird am 20. Dezember an der Schulter operiert. „Allerdings ist noch nicht ganz klar, ob nur eine oder gleich beide Schultern operiert werden“, sagte der Reck-Spezialist am Mittwoch. Gegebenenfalls werde nur die linke Seite operiert und die rechte konservativ behandelt.

Sollte die KTV Straubenhardt das Bundesliga-Finale (3. Dezember in Ludwigsburg) erreichen, ist Bretschneider also mit dabei.