nach oben
20.05.2016

Olympiasieger beim Ketterer-Mountainbike-Marathon in Bad Wildbad

Bad Wildbad. Bereits zum 16. Mal ist Bad Wildbad Austragungsort des internationalen Ketterer-Mountainbike-Marathons. Der Startschuss erfolgt am Sonntag um 10.30 Uhr durch Brauerei-Geschäftsführer Michael Ketterer. Drei Distanzen stehen zur Auswahl. Für Einsteiger und Hobbyfahrer bietet sich die Kurzstrecke (28 km) an. Teilnehmer, die mehr möchten, absolvieren die Strecke zwei- bzw. dreimal und somit 57 Kilometer (1560 Höhenmeter) oder 83 Kilometer. Start und Ziel ist im Kurpark.

Mit dabei ist der ehemalige Olympiasieger Stefan Steinweg. Erwartet wird auch Radprofi Stefan Schumacher, der sich das Rennen im Schwarzwald nicht entgehen lassen möchte. Los geht es um 10.30 Uhr mit der Langdistanz, gefolgt von der Mitteldistanz um 11.00 Uhr. Um 13.00 Uhr gehen die Kurzmarathon-Teilnehmer auf die Strecke. Das Rennen beginnt bei der Mittel- und Langdistanz mit einem Start-Loop durch den Kurpark.

Im Rahmen des Marathons, Veranstalter ist die Radsport-Akademie in Bad Wildbad, werden erneut auch zwei eBike-Rennen (Kurz- und Mitteldistanz) der German eMTB-Masters ausgetragen.