nach oben
Mit Trommel und Fahnen ausgestattet werden die Isländer des FV Knittlingen für Stimmung sorgen. Foto: Privat
Mit Trommel und Fahnen ausgestattet werden die Isländer des FV Knittlingen für Stimmung sorgen. Foto: Privat
Mit Wurfbude, Wassereis, Zuckerwatte und Kinderschminken wird der CVJM viele Besucher der Kids-WM glücklich machen. Foto: Walter
Mit Wurfbude, Wassereis, Zuckerwatte und Kinderschminken wird der CVJM viele Besucher der Kids-WM glücklich machen. Foto: Walter
Da ist das Ding: Redakteur Simon Walter mit dem Kids-WM-Pokal. Foto: Meyer
Da ist das Ding: Redakteur Simon Walter mit dem Kids-WM-Pokal. Foto: Meyer
14.06.2018

PZ-Kids-WM 2018: Die letzten Geheimnisse werden gelüftet

Königsbach-Stein. Huh! Die Vorbereitungen der E-Junioren in der Region auf die PZ-Kids-WM 2018 sind schon mal titelreif. Vor dem Turnier, bei dem 32 Jugendmannschaften für Fifa-WM durchspielen, steigt die Nervosität, vor allem aber auch die Vorfreude. Ehe das Megaturnier morgen um 9.30 Uhr in Stein mit den Spielen Russland (FV Göbrichen 2) gegen Saudi-Arabien (FC Nöttingen 1) und Ägypten (Phönix Würm) gegen Uruguay (PSG Pforzheim 1) startet, verrät die PZ die letzten Details über alle Aktionen und Gewinne, auf die sich die Teilnehmer sowie die jungen und älteren Fans freuen dürfen.

Wie bereiten sich Spieler, Trainer und Eltern vor?

Weltmeisterlich! So haben die Fangemeinden aus Uruguay und England (PSG 1 und 2) angekündigt, mit Perücken, Fahnen, Schminke, Trommeln und Blasinstrumenten sowie selbstgemachten T-Shirts aufzutreten. „Pyrotechnik konnten wir gerade noch verhindern“, berichtet Jugendleiter Marco Stuff augenzwinkernd. Stattdessen kündigt er etwas weitaus besseres an: „Da uns die uruguayische Nationalhymne unerlernbar erscheint, wurde am Mittwoch kurzerhand ein eigene Choreografie zum Fußball-Song „Colors“ eingeprobt, die die Jungs und Mädchen alternativ präsentieren möchten.“

Jede Menge Spaß in der Vorbereitung hatten auch die isländischen Knittlinger. Nachdem deren Wunschlos gezogen war, habe man fleißig nach passenden Utensilien Ausschau gehalten. Und weiter: „Wir freuen uns riesig auf das Turnier. Unser Ziel ist, zumindest ,Sieger der Herzen‘ zu werden.“ Die detaillierten Vorbereitungen seien aber „streng geheim“ – man darf also gespannt sein. Und auch viele anderen Vereine – zum Beispiel die Brasilianer der SG Kieselbronn-Ölbronn – haben angekündigt, das Sportgelände der TG Stein mit diversen Fanartikeln und Betreuershirts zu entern.

Welche Aktionen gibt es neben dem Spielfeld?

Viele. Sehr viele! Der Christliche Verein Junger Menschen wird Teile seines beliebten Mini-Jahrmarkts aufbauen: mit Wurfbude, Wassereis, Zuckerwatte und Kinderschminken. Auch auf die Spiele der Fifa WM in Russland muss niemand verzichten: Die Firma Fernseh Kraus bietet eine Fußball-Lounge an. Und neue Fußballschuhe gibt es am Stand von Intersport Elsässer. Wer nicht gerade als Mini-Nationalspieler auf dem Platz steht, darf sich nebenan austoben: Auf der Hüpfburg der Sparkasse Pforzheim Calw.

Was gibt es zu gewinnen?

Mit etwas Glück kann man bei der Tombola gewinnen. Ganz ohne Glück gibt es Preise für alle Fußballer der PZ-Kids-WM 2018: Sowohl die Sparkasse als auch die PZ haben gut 400 kleine Überraschungen verpackt, die heute nach Stein geliefert werden. Denn jeder Spieler wird belohnt. Den größten Pokal gibt es natürlich für den Weltmeister. Dieser ähnelt in Form und Größe dem WM-Pokal. Optisch sieht er jedoch anders aus. Der Grund: Eine Replik des Original-Pokals zu überreichen, erlaubt die Fifa nicht. Sie besitzt die Markenrechte.

Und wann steht der Kids-Weltmeister fest?

Das Finale steigt am Sonntag um 13.15 Uhr – danach stemmt der Sieger den Pokal in die Höhe.