nach oben
Sören Gonther
Sören Gonther
05.07.2016

Pauli-Spieler Sören Gonther ein Kandidat beim Karlsruher SC?

Karlsruhe. Nachdem die Verpflichtung des schwedischen Innenverteidigers Rasmus Bengtsson aus Malmö – wohl wegen der Ablöseforderungen – nicht klappt, ist nun Sören Gonther vom Ligakonkurrenten FC St. Pauli ein heißer Kandidat als neuer Mann im Abwehrzentrum des Fußball-Zweitligisten Karlsruher SC. Gonther ist 29 Jahre alt und 186 Zentimeter groß. Er erfüllt mit 158 Zweitligaeinsätzen, in denen er sieben Tore erzielte und ebenso viele Treffer vorbereitete, das Kriterium Erfahrung.

In der vergangenen Saison stand er aufgrund eines Muskelbündelrisses und eines Außenbandrisses am Knie nur in sieben Spielen in der Startelf, wurde zudem in fünf Begegnungen eingewechselt. In der Saison zuvor war er in 25 Begegnungen dabei.

Gonther gilt als schnell, zweikampf- und kopfballstark. Allerdings wurde der Abwehrspieler, der bei St. Pauli vor der Saison 2014/2015 sogar zum Mannschafts-Kapitän ernannt worden war, immer wieder von Verletzungen geplagt. Anfang 2012 zog er sich einen Kreuzbandriss zu. Kaum wieder fit, verletzte er sich erneut am Kreuzband und musste fast eine komplette Saison zuschauen. Die Sportliche Leitung des Karlsruher SC wollte sich zur Personalie Gonther nicht äußern.