nach oben
23.02.2012

Pech für das Rugby-Team: Platz schon wieder gesperrt

Pforzheim. Wie schon in der vergangenen Woche macht das Wetter dem Rugby-Bundesligisten TV Pforzheim einen Strich durch die Rechnung. Das für den Samstag angesetzte Spiel gegen den SC Neuenheim fällt wegen einer Platzsperre durch das Grünflächenamt der Stadt Pforzheim aus. Ein Nachholtermin ist noch nicht angesetzt.

Somit wird die erste Mannschaft des TV Pforzheim ihr erstes Spiel nach der Winterpause gleich gegen den derzeitigen Erstplatzierten und amtierenden deutschen Meister Heidelberger RK am 3. März in Heidelberg austragen müssen. Im Hinspiel gewannen die Pforzheimer zu Hause in der letzten Spielminute mit zwei Punkten Unterschied. Es bleibt abzuwarten, ob die Mannschaft an die damalige Leistung nach der zuletzt hohen Niederlage gegen den Tabellendritte, SC1880 Frankfurt anknüpfen kann. pm