nach oben
06.08.2013

Pferdefreunde Wilferdingen: Dressurfestival mit neuem Rekord

Remchingen-Wilferdingen. Mit 330 angekündigten Starts verzeichnet das 5. Dressurfestival der Pferdefreunde Wilferdingen vom 9. bis 11. August einen neuen Rekord. Namhafte Reiter aus ganz Baden Württemberg und der Pfalz, wie Holger Schulze, Stefanie Lempart und Renate Rapp, die ihren Vorjahrestitel beim St. Georg-Spezial verteidigen will, haben bereits ihre Startplätze reserviert.

Eröffnet wird das Festival am Freitag um 8.30 Uhr mit Prüfungen für Nachwuchspferde. Besondere Spannung verspricht der Samstag ab 7.30 Uhr und der Sonntag ab 8.30 Uhr mit zahlreichen Prüfungen bis hin zur Klasse S, St. Georg Spezial. Gerade noch rechtzeitig sind die Vorbereitungen zum Dressurfestival abgeschlossen worden.

So mussten nach dem großen Hochwasser im Juni beide Reitplätze komplett saniert und der Stall wieder in Ordnung gebracht werden. Perfekte Voraussetzungen für alle Teilnehmer wurden hergestellt, um die anspruchsvollen Wettbewerbe austragen zu können. Bei insgesamt acht angebotenen Prüfungen bedeuten 330 Starts an drei Tagen einen neuen Rekord für das Dressurfestival der Pferdefreunde Wilferdingen.

Zeiteinteilung im Detail unter unter www.pferdefreude-wilferdingen.de.