AdobeStock_88564233
Aus Deutschland geht's nun ins Land des WM-Gastgebers von 2018.   Foto: Symbolbild Adobe Stock

Pforzheimer Fußballprofi wechselt aus der Bundesliga nach Russland

Pforzheim/Tula. 89 Bundesligaspiele, 18 Zweitligaspiele, 6 DFB-Pokalspiele. Und jetzt: das Abenteuer Russland. Ein Fußballprofi, der in Pforzheim das kicken lernte, wechselt zum FK Arsenal Tula.

Wie der Bundesligist Werder Bremen am Mittwoch mitteilte, verlässt Robert Bauer

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?