nach oben
07.04.2013

Pforzheimer Tanzpaar verpasst Medaille bei Tanz-EM

Krasnodar/Pforzheim. Das Spitzenpaar des Schwarz-Weiß-Club Pforzheim (SWC), die deutschen Meister Marius-Andrei Balan und Nina Bezzubova, verfehlten bei der Europameristerschaft in den lateinamerikanischen Tänzen der Amateure knapp eine Medaille.

Im russischen Krasnodar (Nord-Kaukasus) belegten sie am Samstagabend den vierten Platz im Finale. Acht Stunden dauerte der Wettkampf im tristen Ambiente der riesigen Basketballhalle. Europameister wurden Andrey Zaytsev/Anna Kuzminskaya (Russland), die Sieger beim Goldstadtpokal 2012, vor Aniello Langella/Khrystina Moshenska (Italien) und Gabriele Goffredo/Anna Matus (Moldavien), die den Goldstadtpokal 2013 gewannen.

Hinter dem SWC-Paar Marius-Andrei Balan und Nina Bezzubova, das sich in den Einzelwertungen der fünf Tänze etliche dritte Plätze sichern konnte, kamen Valentin Voronov/Alina Imrekova (Russland) und Charles-Guuillaume Schmitt/Elena Salikhova (Frankreich). Die deutschen Vizemeister Pavel Paschnnik und Martha Arndt (Astoria Karlsruhe) erreichten einen guten neunten Rang. ef-te