nach oben
Glückliche süddeutsche Vizemeister: die U13-Spieler mit Trainer Kevin Schneider (links) und Betreuerin Christina Löw (rechts).  privat
Glückliche süddeutsche Vizemeister: die U13-Spieler mit Trainer Kevin Schneider (links) und Betreuerin Christina Löw (rechts). privat
14.07.2016

Pforzheimer U13-Wasserballer feiern Vizetitel bei der süddeutschen Meisterschaft

Die U13-Wasserballer des 1. BSC Pforzheim haben sich den zweiten Platz bei der süddeutschen Meisterschaft gesichert.

Nach zwei Siegen gegen den bayrischen Teilnehmer SV Würzburg und die hessischen Wasserfreunde Fulda sowie einer erwarteten Niederlage gegen Seriensieger SSV Esslingen in der Gruppenphase gelang den BSClern mit einem 10:7-Erfolg gegen den WV Darmstadt in der Vorschlussrunde der Einzug ins Finale. Dort scheiterte man allerdings wie schon in der Vorrunde deutlich am Titelverteidiger SSV Esslingen.