nach oben
Erfolgreiche SG-Schützen: Franz Lotspeich (Mitte) wurde Badischer Meister mit der Perkussionsflinte. Roland Dupont (links) Zweiter, Frank Waidner Dritter. Foto: privat
Erfolgreiche SG-Schützen: Franz Lotspeich (Mitte) wurde Badischer Meister mit der Perkussionsflinte. Roland Dupont (links) Zweiter, Frank Waidner Dritter. Foto: privat
20.06.2017

Pforzheimer erneut gut in Schuss bei Vorderlader-Landesmeisterschaften

Pforzheim. Bei den 6. Landesmeisterschaften des Badischen Sportschützenverbandes (BSV) und des Württembergischen Schützenverbandes (WSV) im Vorderlader-Flintenschießen in Pforzheim waren die heimischen Schützen wieder sehr erfolgreich.

Zum Wettkampf mit der Perkussionsflinte waren insgesamt 20 Teilnehmer aus beiden Landesverbänden zugelassen. In diesem Wettbewerb war der BSV mit neun Startern vertreten. Fünf BSV-Schützen trafen mehr als 20 von 25 Wurfscheiben.

Badischer Meister wurde Nationalkaderschütze Franz Lotspeich mit nur einer gefehlten Wurfscheibe – also 24 Treffern. Die Silbermedaille gewann Roland Dupont mit 23 getroffenen Scheiben. Auf Platz drei folgte mit 22 Treffern Wettkampfleiter Frank Waidner.

Mannschaftsmeister wurde das Pforzheimer Erfolgstrio Team I (Lotspeich, Dupont, Waidner) mit hervorragenden 69 von 75 möglichen Punkten.

Team Pforzheim II (Männchen, Lichtenfels, Eppinger) musste sich mit 55 Treffern mit Rang zwei begnügen.

Für die Landesmeisterschaften mit der Steinschlossflinte qualifizierten sich sieben Badener und acht Württemberger. Neuer Badischer Meister in diesem Wettbewerb wurde mit 19 Treffern Roland Dupont. Auf Platz zwei folgte mit 18 getroffenen Scheiben Frank Waidner. Mit 14 Treffern belegte Josef Eppinger den dritten Platz.

Den Mannschaftssieg mit der Steinschlossflinte erkämpfte sich wieder Team Pforzheim I (Dupont, Waidner, Lichtenfels) mit insgesamt 50 Treffern.

Alle Resultate aller Landesverbände werden nun zur Qualifikation für die deutschen Meisterschaften herangezogen. Voraussichtlich werden sich fünf Pforzheimer Perkussionsflinten-Schützen mit einer Mannschaft für die deutsche Meisterschaft qualifizieren. Im Wettbewerb mit der Steinschlossflinte können zwei Pforzheimer auf eine DM-Teilnahme hoffen. Die DM im Vorderladerschießen wird vom 21. bis 23. Juli bei der Pforzheimer Schützengesellschaft 1450 ausgetragen.