nach oben
Erstmals Landesmeister: Philipp Kunzmann von der Schützengesellschaft Pforzheim 1450. Foto: privat
Erstmals Landesmeister: Philipp Kunzmann von der Schützengesellschaft Pforzheim 1450. Foto: privat
11.07.2018

Philipp Kunzmann von der Schützengesellschaft Pforzheim 1450 holt sich Landesmeisterschaft

Pforzheim. Bei den Landesmeisterschaften in Mannheim-Seckenheim der Bogenschützen wurde Philipp Kunzmann (11 Jahre) von der Schützengesellschaft Pforzheim 1450 erstmals Landesmeister in der Schülerklasse B männlich.

Mit seinem Ergebnis von 517 Ringen setzte er sich gegen seine Mitkonkurrenten mit einem Vorsprung von 98 Ringen gegenüber dem Zweitplatzierten deutlich durch. Er konnte sich über seinen Titel und seine gewonnene Goldmedaille als Landesmeister in dieser olympischen Disziplin besonders freuen.

Landesmeister wurde ebenfalls die Mannschaft der Senioren der Schützengesellschaft Pforzheim, bestehend aus den Brüdern Gustav und Rolf Hörger sowie Peter Fuchs. Vizelandesmeister wurde bei den Senioren Gustav Hörger.