nach oben
T. Lochmüller
T. Lochmüller
05.06.2019

Phönix-Schiedsrichter Tobias Lochmüller künftig Landesliga-Schiri

Mühlacker. Lomersheim kickt künftig in der Bezirksliga, die Phönix-Schiedsrichter Tobias Lochmüller nun verlassen kann. Die Liste des Württembergischen Fußball-Verbands bestätigt, was Lochmüllers Mentor Uwe Bolz schon länger gesagt hatte: Lochmüllers Noten sind so gut, dass er künftig Spiele der Landesliga pfeifen darf.

Landesweit belegte der 24-jährige aus Mühlacker Platz 16 – den Aufstieg schafften die Top 20. Angenehmer Nebeneffekt für die Gruppe Vaihingen: Ab der Landesliga hat ein Schiri Assistenten an seiner Seite. Dass heißt, Obmann Eckhart Streckfuss kann seinen Schützlingen mehr attraktive Einsätze bieten. Wird Lochmüller mit Talenten unterwegs sein, können sie von ihm lernen. Fährt wiederum jemand wie der frühere Oberliga-Schiri Bolz mit, kann Lochmüller von dessen Erfahrung profitieren. Von ihm waren in Vor- und Rückrunde je vier Bezirksligaspiele benotet worden. Bis zur Winterpause waren aus der lokalen Schiri-Gruppe ebenso Vanessa Puglisi, frühere Regionalliga-Spielerin des FV Löchgau, und Janik Baumann (VfR Sersheim) im Fokus.