nach oben
12.07.2019

Reitturnier in Karlsbad

Karlsbad. Nach dem großen Western-Turnier am vergangenen Wochenende steht Karlsbad an diesem Wochenende erneut im Blickpunkt des Pferdesports.

Die „Pferdefreunde Karlsbad“ veranstalten ihr 42. Reit- und Springturnier mit 22 Spring- und Dressurprüfungen. 450 Nennungen liegen vor, mehr als 300 Pferde werden an den Start gehen. Eingebunden in die zweitägige Veranstaltung sind Prüfungen um den „Ringcup 2019“ des Reiterrings Hügelland mit L-Wettbewerben im Springen (Samstag, 16.30 Uhr) und in der Dressur (Sonntag, 11.00 Uhr)

Als Hauptwettbewerbe sind am Sonntag (15.30 Uhr) eine Springprüfung der Klasse M mit Stechen um den Preis der Gemeinde Karlsbad sowie eine M-Dressur um 14.30 Uhr in der großen Reithalle. i.e.