nach oben
Symbolbild: PZ
Symbolbild: PZ
20.12.2017

Reserve des KKS Königsbach sichert Verbleib in 2. Bundesliga

Königsbach-Stein. In der 2. Bundesliga Südwest hat die Reserve des KKS Königsbach die erste Saisonniederlage kassiert. Nach einem 3:2 gegen die Luftgewehrschützen des SV Jockgrim unterlag das Team von Trainer Philipp Wüst dem SSV Leingarten mit 1:4 und rutschte somit auf Rang zwei.

Die Punkte gegen Jockgrim holten Yvonne Wrobel (391 Ringe), Bernd Fränkle (390) sowie Dominic Merz (392). Stefan Duss und Chantal Kaucher unterlagen knapp. Gegen Leingarten musste sich Duss nach 394 Punkten im Stechen geschlagen geben. Den Ehrenpunkt holte Fränkle (390). „Durch den Sieg gegen Jockgrim haben wir den Klassenerhalt praktisch gesichert“, so KKS-Trainer Wüst.