nach oben
28.08.2017

Revanche im Kreispokal?

Pforzheim. Am Mittwoch wird das Pokal-Viertelfinale im Fußballkreis Pforzheim ausgespielt. Vier A-Ligisten und vier Kreisliga-Mannschaften sind noch im Rennen.

In einem spannenden Duell stehen sich die GU-Türkische SV Pforzheim und der FSV Buckenberg gegenüber. Schon kürzlich traten sie in der Kreisliga gegeneinander an. Die GU gewann mit 3:2. Jetzt möchte Buckenberg die Revanche. Der FV Tiefenbronn (A-Liga) will gegen den TSV Wurmberg-Neubärental (Kreisliga) für eine Überraschung sorgen.

Der FV Tiefenbronn hofft im A-Liga-Duell gegen den TSV Wimsheim auf seinen Heimvorteil. Mit dem Kreisligisten Germania Singen steht dem FV Göbrichen (A-Liga) eine schwere Aufgabe bevor. lh