nach oben
Oliver Roggisch
Oliver Roggisch
18.07.2017

Roggisch bei der SG Pforzheim

Pforzheim. Der Spielplan für die Handball-Oberliga Baden-Württemberg steht jetzt fest. Demnach startet die SG Pforzheim/Eutingen am Samstag, 9. September um 20.00 Uhr mit einem Auswärtsspiel beim TV Willstädt in die neue Saison 2017/18. Das erste Heimspiel trägt der Absteiger aus der 3. Liga am Samstag, 16. September, um 20.00 Uhr gegen den Vorjahres-Vierten TSB Schwäbisch Gmünd aus.

Unter dem Motto „100 Prozent Handballtag SG Pforzheim/Eutingen“ wird es am Dienstag, 8. August, in der Bertha-Benz-Halle in Pforzheim rund gehen. Ab 17.00 Uhr wird ein E-Jugendturnier stattfinden, um 20.00 Uhr die erste Herren-Mannschaft der SG ein Freundschaftsspiel gegen die Bundesligamannschaft des Kooperationspartners TVB Stuttgart austragen.

Ab 19.30 Uhr bis zum Spiel-ende wird Oliver Roggisch, Sportlicher Leiter der Rhein-Neckar Löwen sowie Team-Manager der deutschen Handballnationalmannschaft, mit drei Spielern des amtierenden deutschen Handball-Meisters Rhein-Neckar Löwen für Autogramme und Selfies zur Verfügung stehen. pm/mm