jeremy te huia nimmt maß für den tv pforzheim
Jeremy te Huia nimmt Maß: Mit fünf Straftritten und drei Erhöhungskicks erzielte er für den TV Pforzheim 21 Punkte beim 41:14-Halbfinalsieg gegen den SC Neuenheim.

Rugby-DM: TV Pforzheim im Finale - SC Neuenheim überrollt

Spieler und Trainer des TV Pforzheim hatten vor dem SC Neuenheim als einem unbequemen und überraschend stark gewordenen Halbfinalgegner gewarnt. Auch etliche Fans der Pforzheimer Rhinos waren nach der nicht optimalen Viertelfinal-Vorstellung des TVP gegen den RK Heusenstamm skeptisch ins SüdwestEnergie-Stadion gekommen. Doch schon nach 20 Spielminuten und einer 20:0-Führung stand fest: Der TVP will unbedingt ins Finale einziehen – und die Rhinos erreichten ihr Ziel mit einem klaren 41:14-Sieg.

Fuer Neuenheim war in Pforzheim Endstation 2E9J3289TVP marschiert ins Finale
Bildergalerie

Rugby-DM-Halbfinale: TV Pforzheim 41:14 SC Neuenheim

Die Pforzheimer sind als Frühstarter bekannt. Dieses Mal dauerte es bis zur 3. Minute. Jeremy te Huia verwandelte einen Strafkick zur 3:0-Führung. Das wiederholte er vier Minuten später, bevor in der 11. Minute Sam Gavigan den ersten und von te Huia erhöhten Versuch zum 13:0 legte. Die beiden frühen Strafkicks stehen symbolich für den gesamten Spielverlauf. Egal ob bei der Balleroberung oder Einwürfen in die Gasse, der SC Neuenheim machte zu viele Fehler, die durch verwandelte Strafkicks oder gefährliche Feldvorteile für den TVP geahndet wurden.

Für den TVP sind Finalspiele gegen den HRK kein Neuland mehr. Im vierten Jahr in der Rugby-Bundesliga ist das jetzt schon das dritte Endspiel gegen die Heidelberger. Doch mit solch einer Mannschaftsleistung dürfen sich die Pforzheimer Rhinos durchaus eine Chance auf einen Außenseitersieg ausrechnen. 

TVP-Versuche:

Sam Gavigan, Daniel Fitzgerald, Tafadzwa Chitokwindo, Bryn Templeman

TVP-Erhöhungskicks:

Jeremy te Huia 3 von 4

TVP-Strafkicks:

Jeremy te Huia 5 von 7

SCN-Versuche:

Tomás van Gelderen, Senzo Ngubane

SCN-Erhöhungskicks:

Wynston Cameron-Dow 2 von 2

Finale Rugby-DM 16. Mai, 17 Uhr

Heidelberger RK

-

TV Pforzheim

Halbfinale 2

TV Pforzheim

41:14

SC Neuenheim

Halbfinale 1

Heidelberger RK

55:5

RG Heidelberg