nach oben
17.07.2015

Rugby: Deutsche Nationalmannschaft mit Pforzheimer Spieler nach Lissabon

Hannover/Lissabon. Die deutsche Nationalmannschaft im 7er-Rugby der Männer fährt als Zweiter der Setzliste zum European Olympic Repechage Tournament am 18. und 19. Juli nach Lissabon.

Im deutschen Kader steht auch Carlos Soteras Merz vom Bundesligisten TV 34 Pforzheim.

Bei dem mit zwölf Mannschaften besetzten Turnier geht es um drei Tickets für den World-Qualifier-Cup im kommenden Jahr, bei dem wiederum der letzte Teilnehmer für das olympische Turnier in Rio de Janeiro 2016 ausgespielt wird. Die Gegner der DRV-Auswahl am Wochenende sind Russland, Gastgeber Portugal und Irland.