nach oben
29.09.2017

Rugby-Bundesliga: Pforzheimer Rhinos bei 1880 Frankfurt

Pforzheim. In der Rugby-Bundesliga Süd/West gastiert der TV Pforzheim am kommenden Dienstag, 3. Oktober, um 14.00 Uhr beim SC Frankfurt 1880.

Die Hessen sind mit zwei Siegen in die neue Saison gestartet und deshalb wohl auch leichter Favorit in dieser Auseinandersetzung. Der TV Pforzheim, deutscher Vizemeister 2017, ist noch auf der Suche nach der Form, befindet sich aber nach Problemen zum Saisonstart im Aufwind. Auch der Sieg in der Liga gegen den TSV Handschuhsheim und der Pokalsieg beim FC St. Pauli waren gut für das Selbstvertrauen der Truppe von TVP-Coach John Willis. Gleichwohl glaubt TVP-Manager Jens Poff vor der Partie in Frankfurt: „Das wird eine ganz heiße Kiste.