nach oben
Die U16-Jugendspieler des TV Pforzheim konnten ihr Spiel gegen eine Auswahl der Karl-Friedrich-Schule nach harten Kampf gewinnen.
Die U16-Jugendspieler des TV Pforzheim konnten ihr Spiel gegen eine Auswahl der Karl-Friedrich-Schule nach harten Kampf gewinnen. © Privat
28.02.2013

Rugby-Jugend des TV Pforzheim hat Premiere gemeistert

Pforzheim. Gute körperliche und moralische Leistungen zeigte das U16-Rugbyteam des TVP beim Freundschaftsspiel gegen die Schülerauswahl der Karl-Friedrich-Schule aus Eutingen. Die Jugendlichen konnten mit ihrem Auftritt überzeugen, das Spiel war zeitweise ausgeglichen, aber zum Schluß lagen die "Rhinos" (Nashörner) vorne.

Mit viel Körpereinsatz, aber absolut fair spielten beide Teams verbissen um den Sieg der Partie. Die schönen Spielzüge wurden von den anwesenden Zuschauern und Trainern mit Applaus belohnt. Das Match endete mit einem Sieg für die Jung-Rhinos mit 50 zu 30 Punkten. Es wird noch in diesem Jahr ein Re-Match geben.

Alle, die nun neugierig auf diesen Sport geworden sind und mehr erfahren wollen, können sich gerne auf unserer Homepage www.rugby-pforzheim.de informieren. Wer Interesse hat mitzumachen, ist herzlich eingeladen, einfach vorbeizukommen. Trainingszeiten im Jugendbereich aller Altersklassen sind immer mittwochs auf dem Bohrainsportplatz und freitags im Rattachstadion von 17:30 Uhr bis 19 Uhr.

Die nächste Herausforderung wartet schon auf die Jugendlichen. Am 2. März wird sich das U16-Team mit einer Jugendmannschaft aus Heidelberg messen. AF