nach oben
16.02.2012

Rugby-Spiel des TV Pforzheim abgesagt

Pforzheim. Eigentlich wollte der TV Pforzheim in der Rugby-Bundesliga am Samstag mit einem Heimspiel gegen den SCNeuenheim ins neue Jahr starten. Doch wegen der schlechten Witterungsbedingungen wurde die Partie kurzfristig abgesagt. Der Rasenplatz in Eutingen, wo die Pforzheimer künftig spielen, ist gesperrt.

Das Spiel wurde um eine Woche verschoben und soll jetzt am Samstag, 25.Februar, ausgetragen werden. Der TVP liegt in der Bundesliga momentan auf Rang zwei. Da noch das Rückspiel beim Tabellenersten aussteht, wäre mit einem Sieg in Heidelberg sogar die Tabellenführung wieder möglich. Im Hinspiel iegten die Pforzheimer nur knapp und auch erst in den letzten Minuten des Spiels. Aber Platz zwei ist schon mehr als gedacht, denn in der vergangenen Saison spielten die Pforzheimer noch in der 2. Liga. pm