nach oben
Offen ist, ob Quenice Davis gegen die SV Halle Lions spielen kann. Foto: Müller
Offen ist, ob Quenice Davis gegen die SV Halle Lions spielen kann. Foto: Müller
20.10.2016

Rutronik Stars Kelter: Auf Pokal-Triumph folgt die nächste Bundesliga-Herausforderung

Keltern. Gerade in der Zeit, in der die Reisestrapazen immer mehr zur Belastung werden, scheinen Kelterns Basketballerinnen ihren Spiel-Rhythmus gefunden zu haben. Durch den Einsatz in Bundesliga und der Qualifikation für die Gruppenphase im EuroCup gibt es bis Weihnachten Englische Wochen in Serie, dazu kommt der deutsche Pokal, in dem die Sterne nach dem 72:42 bei den Sharks Würzburg im Achtelfinale stehen. Die nächste Aufgabe wartet in der Bundesliga. Am Samstag um 19 Uhr kommt Löwen-Dompteur René Spandauw mit seinen Lions in die Dietlinger Speiterlinghalle.

Das Team aus dem ostdeutschen Halle hat nach Rang sechs im Vorjahr als Saisonziel einen Platz unter den ersten vier ausgegeben. Zwar hat das Team wichtige Spielerinnen verloren, doch mit den Rückkehrerinnen Laura Hebecker und Noémie Rouault sowie Kimberly Pohlmann drei deutsche Nationalspielerinnen geholt. Angeführt wird das Team von Point Guard Janee Thompson (16,2 Punkte im Schnitt).

Bei den Sternen hofft man, dass die Blessuren aus dem Punktspiel beim TK Hannover (69:59) bis zum Samstag überstanden sind. Bei Stephanie Wagner, Maja Vucurovic und Marina Markovic sieht es auch gut aus, nur hinter dem Einsatz von Quenice Davis steht noch ein großes Fragezeichen.

Bereits am Montag beginnt für die Rutronik Stars dann die Vorbereitung auf das EuroCup-Spiel gegen den spanischen Erstligisten Spar Citylift Girona am kommenden Mittwoch (20.30 Uhr). Die Partie findet im Rahmen der Basketball-Kooperation mit der BSG Basket Ludwigsburg in deren Rundsporthalle an der Kurfürstenstraße in Ludwigsburg statt. Ðanach geht es Schlag auf Schlag: Am Sonntag, 30. Oktober, kommen die Eisvögel Freiburg zum badischen Derby nach Dietlingen, am 1. November steht die Reise auf die Azoren an, anlässlich des EuroCup-Spiels gegen Clube Uniao Sportiva.