nach oben
21.09.2016

Rutronik Stars Keltern finden Ersatz für Stina Barnert

Es hat eine Weile gedauert. Doch jetzt sind die Rutronik Stars Kelten auf der Suche nach Ersatz für die lange ausfallende Aufbauspielerin Stina Barnert fündig geworden. Wie der Verein mitteilt, wurde die 28-jährige US-Amerikanerin Quenice Davis verpflichtet. Sie spielte bis Januar 2016 noch in der Bundesliga für den Herner TC und soll in Zukunft zusammen mit Jasmine Thomas für Ordnung im Spiel der Sterne sorgen.

Aufgrund einer beruflichen Verpflichtung reicht es für einen Einsatz am Wochenende zum Saisonstart gegen die Saarlouis Royals noch nicht, teilt der Verein mit. Heimpremiere feiern die Rutronik Stars am Samstag, 1. Oktober, um 19.00 Uhr in der Dietlinger Speiterlinghalle. Gegner ist kein geringerer als der deutsche Serien-Meister TSV Wasserburg. Das Vorspiel bestreiten in der 2. Liga die Rutronik Stars II gegen Wasserburg II um 16.00 Uhr.