nach oben
Erstes Spiel, erster Sieg: Die Rutronik Stars Keltern. Foto: Ripberger
26.09.2015

Rutronik Stars Keltern mit erfolgreichem Bundesligadebüt

Da ist das Ausrufezeichen! Die Rutronik Stars Keltern haben gleich im Auftaktspiel der 1. Bundesliga vor heimischer Kulisse die SV Halle Lions mit 77:73 geschlagen. Dabei trumpfte besonders Neuzugang Ashlee Guay (23 Punkte) in einer eisern geführten Partie auf.

Bildergalerie: Rutronik Stars Keltern - Halle Lions

Für Keltern-Trainer Christian Hergenröther war das ein „Sieg des Willens“, den seine Damen am Samstagabend eingefahren haben. Es war wahnsinnig umkämpft, von der ersten bis zur letzten Minute. Keltern ging mit sieben Punkten Vorsprung in die Halbzeit. Angetrieben wurde der Aufsteiger immer wieder von der überragenden US-Amerikanerin Ashlee Guay. Die junge Aufbauspielerin dirigierte das Spiel, setzte ihre Mitspielerinnen gekonnt in Szene und schloss selbst Angriffe erfolgreich ab.

Doch auch sie konnte das dritte Viertel nicht verhindern, welches Keltern mit 8:16 verlor, womit Halle sogar mit einem Punkt Vorsprung (56:57) ins letzte Viertel startete. Doch eine couragierte und leidenschaftliche Leistung reichte letztlich noch, um die Kurve zu kriegen. Egal wie, egal wo, der erste Sieg im ersten Spiel war aufgrund des Spielverlaufs verdient.